Eiweisspulver für den Muskelaufbau?

eiweisspulverEiweißpulver soll als sogenanntes „nutritional supplement“ Menschen bzw. trainierenden Personen helfen, schneller Muskeln aufzubauen. Eiweißpulver wird somit als Nahrungsmittelergänzung gesehen. Eigentlich könnte der Mensch, rein theoretisch betrachtet, selbst alle Nährstoffe aus der Natur aufnehmen. Allerdings stößt man aus den unterschiedlichsten Gründen meist an die Möglichkeiten der Machbarkeit. Dies hat mehrere unterschiedliche Gründe wie der folgende kurze Abschnitt erläutern wird.

Warum man auf die Aufnahme von Eiweißpulver in der Praxis angewiesen wird

Die Geschichte des Eiweißpulvers ist eine sehr lange. Wenn man die Geschichte des Eiweißpulvers aus historischer Sicht betrachtet, so kann dieses mit jenem Eiweißpulver wie man es heute zu kaufen bekommt, in keinster Weise verglichen werden. So schmeckte das Eiweißpulver etwa, wie man es in den späten 1960 er Jahren des vorigen Jahrhunderts zu kaufen bekam, farblos und wie Kleister. Zumindest wird es in zahlreichen Videoblogs von ehemaligen Sportgrößen dieser Ära gerne so beschrieben. Heute hat sich das Blatt völlig gewendet und man bekommt Eiweißpulver in allen Geschmacksrichtungen angeboten. Von Erdbeer über Vanille ist alles dabei.
whey-pulver
Vielfach wird Eiweißpulver heute auch als „Backmittel“ verwendet und es gibt etwa Rezepte für amerikanische Cookis mit Eiweißpulver. Dazu verwendet man dann in der Praxis hauptsächlich Schoko Eiweißpulver. Aber natürlich hat es auch einen praktischen Hintergrund den man vielleicht am besten mit dem heute meist verkauften Eiweißpulver, dem Whey Protein, erklären könnte. Whey Protein steht für Molkenprotein! Es handelt sich eigentilch um das hochwertigste Protein, welches es derzeit nach einhelliger Meinung auf dem Markt zu kaufen gibt. Es kommt zwar in der Natur vor, allerdings nicht in Reinform. Man müsste etwa ca 40 Liter reinen Molkensaft trinken, um an etwa 30 Gramm reines Molkenprotein zu gelangen. Dies ist in der Praxis ein Ding der Unmöglichkeit, weshalb Eiweißpulver in konzentrierter Form natürlich eine willkommene Abwechslung darstellt.

Was gilt aber nun als bestes Eiweißpulver zum Aufbau von Muskeln?

Auf eine Fragestellung sind wir ja bereits ein wenig näher eingegangen. Das Whey Protein gilt nach allgemeiner Auffassung als das hochwertigste Eiweißpulver überhaupt, welches derzeit am Markt erhältlich ist. Natürlich haben sich auch unterschiedliche Marken am Markt etabliert, die immer durch besonders gute Ratings aufgefallen sind. In diesem Zusammenhang zu erwähnen wäre etwa die amerikanische Firma Optimum Nutrition. Auch die Firma Weider Nutrition ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen mit gutem Kundenfeedback und vor allem langer Tradition. Das Unternehmen gilt übrigens auch als Pionier der Nahrungsmittelindustrie im Bereich der Sporternährung.

Weider war einer der ersten Unternehmen in den USA, die sich auf Sporternährung konzentriert hatte. Joe Weider, der Gründer des Unternehmens, gilt auch als Entdecker von Arnold Schwarzenegger und war hauptverantwortlich dafür, den österreichischen Body Builder nach Amerika geholt zu haben. In der Zwischenzeit hat auch Arnold selbst eine Nutrition Line auf den Markt gebracht. Der Meister selbst bietet als Eiweißpulver am Markt an. Viele andere Unternehmen kämpfen um viele Milliarden Umsatz denn der Markt mit Eiweißpulver ist mittlerweile zu einem globalen Markt gewachsen.

Quellenangabe:

http://eiweisspulver-test.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Eiwei%C3%9Fpulver
http://testsiegerwelt.de/ei-proteine/